§%&a€;)2@/ als Lebensziel? (#149)

Was ist ihr Ziel im Leben?

Eine der am häufigsten genannten Antworten ist: „glücklich sein“ bzw. „Zufriedenheit“

Aber Glück als Lebensziel? Ist es das wirklich?

Was, wenn wir unglücklich sind? Haben wir dann versagt? Werden wir bestraft?

Wie oft am Tag sind wir wirklich glücklich und zufrieden?

Oft bemerken wir unser Glück doch gar nicht. Oder wie glücklich sind Sie gerade, sagen wir auf einer Skala von 1 bis 10? Da müssen Sie schon überlegen, oder?

Woran merken wir, das wir Glücklich sind? Gibt es ein Merkmal für Zufriedenheit?

Glück und Zufriedenheit sind doch eher Nebenerscheinung. Oft entstehen Sie unterwegs. Wir aber erinnern uns nur an das Finale, das leider ziemlich kurz ist.

Was waren die glücklichsten 10 Momente in Ihrem Leben? Geburt der Kinder. Erster Kuss. Hochzeit, erster Sex, Beförderung … alles ziemlich kurze Momente, stimmt’s?

Was ist mit dem Weg dorthin. Das umwerben des Partners. Die ersten Anrufe. Die ersten Berührungen. Die Augenblicke in denen man merkt, das es etwas besonderes ist. Das alles ist Teil der Glücksreise. Beschränken Sie sich nicht auf den einen Augenblick.

Denken Sie daran

Wir haben die Macht, jederzeit glücklich zu sein.

Wir können uns jederzeit fürs glücklich sein entscheiden.

Glücklich sein ist unser Auslieferungszustand.

Leider glauben wir, es müsste immer erst noch etwas passieren bevor wir glücklich sein dürfen.

Wir haben die Erlaubnis glücklich zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s