Feigheit und Faulheit

Grundsätzlich halte ich wenig von Schulungen oder Seminaren, die mit der Gießkanne den Teilnehmer berieseln und Inhaltlich sowie in der Wirkung nur gefühlte 2% hängen bleiben. Nehmen wir als Beispiel einmal den Vertrieb. Worum geht es im Vertrieb? Im Vertrieb geht es meiner Ansicht nach eigentlich immer nur um Feigheit und Faulheit! Richtig gehört, „Feigheit …

Advertisements

“Roboter sind die besseren Verkäufer …”

… lautet zumindest eine Studie Vor kurzem, passend zum Weihnachtsgeschäft meldete sich unser örtliches Möbelgeschäft bei uns. Die Stimme des Geschäftsführers konnte ich sofort erkennen. Ich wollte seine Begrüßung erwidern. Leider gab er mir keine Möglichkeit etwas zu sagen. Die Ansprache kam vom Band. Das merkte ich allerdings erst nach einigen Sätzen. Nett gemacht, wenig …

Wisser oder Könner oder „wenn Zahlen richten“

Schule ist ja nicht unser Beruf, sondern der unserer Kinder – also sind Hausaufgaben zunächst einmal deren Sache. Haben Eltern nicht alle Hände voll damit zu tun, das tägliche Brot, die je topaktuellen Klamotten, den gelegentlichen Urlaub zu verdienen oder den Haushalt zu aller Wohlbefinden zu managen? Nun haben beispielsweise die Hausaufgaben unserer Kinder zwei …

Warum wir Online Stellen-Portale abschaffen sollten? Und was eine Wildwasserbahn damit zu tun hat.

Hier bei uns gibt es eine Tradition die alle Kinder mit einer sog. "Martinsbrezel" versorgt. Ob die Brezel nun als Zeichen der Nächstenliebe galt und so zur Martinsbrezel wurde, oder einfach aus kultischen Ritualen übernommen wurde, lässt sich allerdings nichtmehr einwandfrei klären. Einer Bekannten mit ihren 3 Kleinkindern wurde die - Tage vorher bereits bestellte …

Weshalb Absagen wichtiger sind als Zusagen

"… können wir Ihnen vorerst keine bessere Nachricht zukommen lassen, als das wir uns für eine/n andere/n Mitarbeiter/in entschieden haben. Wir bedauern, Ihnen keinen günstigeren Bescheid geben zu können. Bitte sehen Sie unsere Entscheidung nicht als Bewertung Ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten an. Für Ihren weiteren Berufsweg wünschen wir Ihnen viel Erfolg sowie alles Gute für …

Wer bin ich?

WER BIN ICH? Ich bin dein ständiger Begleiter. Ich bin die größte Hilfe oder die schwerste Last. Ich schiebe dich vorwärts unverzüglich nach unten. Ich unterwerfe mich vollständig deinem Kommando. Die Hälfte der Dinge, die du tust, kannst du gerne mir überlassen und ich werde sie schnell und gewissenhaft erledigen. Ich bin einfach zu managen; Du …

Besser einfach begonnen, als perfekt gezögert.

oder während die Schlauen noch überlegen, stürmen die Dummen bereits die Burg (Bertrand Russel) Die Story vom Morse-Operator Die Begebenheit trug sich Ende der 20er Jahre in New York zu. Damals herrschte große Arbeitslosigkeit. Eine Firma hatte einen Job für einen Morse-Operator ausgeschrieben (damals wurden die Signale mit einem Finger auf einer Spezialtaste gemorst). Es meldeten …