„Nicht größer als 24“

"Die Schrift ist zu groß. Nicht größer als Schriftgröße 24 - und das du die selbst gemacht hast, glaube ich dir eh nicht"  hat mein Sohn gestern in der Schule gelernt. Für seine erste Präsentation die er (freiwillig und alleine) gemacht hat und dem Lehrer zeigte, gab es von seinem "Lehrer" diese Antwort. Kein Wunder, …

Advertisements

„Das Update läuft ja immer noch“

"Das Update läuft ja immer noch" O-Ton meines Sohnes nach dem letzten Blick auf die Playstation. Manchmal ist das so im Leben. Die Dinge dauern länger als gedacht. Manchmal muss ich einfach mal warten. Auf den Bus Auf die Beförderung Aufs Essen Auf eine Eingebung Das etwas aufhört Das mir jemand zuhört Auf den Sommer …

Anregungen für deine Veränderung

Wolltest du dich in deinem Leben schon mal verändern? Sei es gesundheitlich, in deiner Beziehung oder im Job etc. - aber es hat nicht funktioniert? Woran liegt das? Angst zu versagen Angst davor was die anderen denken Die Angst nicht durchzuhalten Angst davor, zu alt zu sein Oder du denkst du bist zu jung Die Angst …

Philosoph oder Krieger

„Wer bist Du, der diesen Text liest“? Viele Male am Tag wechseln wir unsere Daseinsform. Bewusst oder unbewusst. Diesen Text schreibe ich als Egoist und Inspirator. Als „Lernender“ der sich selbst und andere verstehen möchte. Der bewundert und gemocht und andere berühren will. In welchem Ich sind Sie gerade? Ist es Ihr gelangweiltes Ich, das …

Da werde ich fuchsteufelswild

"Herr Müller, bitte weisen Sie die Kandidaten die wir einladen darauf hin, das wir keinerlei Spesen und Reisekosten für deren Anreise übernehmen" Genau das, lieber Kunde, ist der Grund für deine Personalprobleme. Unethisch und fahrlässig. Ich nenne das "Zalando Mentalität": Schöne Klamotten bestellen, die Sie zu einer Party anziehen und dann wieder zurück senden. Und …

Augenblicke in einer „Midlife Story“

Manchmal ergeben Sie sich. Augenblicke, an denen wir das Leben mit geschlossenen Augen infrage stellen. Kurze, mit steigendem Alter immer länger werdende Zeiträume, an denen die junge Ruhe und Entspanntheit des Morgens, langsam von der Geschäftigkeit eines nasskalten Tages umspült zu werden werden drohen. An Tagen, an denen die Trostlosigkeit des Tages mit dem Winter …