Tief in mir… (#201)

„Tief in meinem Herzen weiß ich, welche Entscheidung ich treffen muss…“

„Mein Bauchgefühl sagt mir …“

„Irgendwie inn mir weiss ich, alles wird gut“

„Irgendetwas in mir, sagt mir …“

Warum leben wir eigentlich nicht an diesem Ort „Tief in uns“?

Warum muss „tief in dir“ ein Ort sein, den wir uns nur von außen ansehen? Den wir nur ab und zu besuchen.

Was wäre, wenn du ab sofort dort leben könntest „Tief in dir“?

Wenn wir leben, lieben handeln könnten – aus diesem Ort heraus?