Meine Angst, Schmerzen und Leid

Ich stelle mir meine Schmerzen als Pfeil 🏹 vor. Einen Pfeil, gegen den ich nicht viel unternehmen kann. Ich kann den Schmerz nicht vermeiden. Er kommt ab und zu - ob ich will oder nicht. Aber ich kann mich best möglich vorbereiten.

Unsere Zusammenarbeit funktioniert nicht? Da gibts doch bestimmt ein Tool.

top view photo of people near wooden table

“Ich weiß nicht wen ich alles zu unserem Workshop "Strategieentwicklung" einladen soll, deswegen lade ich mal alle ein…” "Wo in Slack finde ich das" "Wer hat den die Meeting Notes vom letzten Digitalen Workshop erstellt?" Chef: "Bitte mir immer alles ausdrucken. Ihr wisst ja, mit dem Digitalkram hab ich es nicht so" "Reicht es nicht, …

Da gibt es so einen Ort

„Wenn du so weiter machst, hast du die längste Zeit hier gearbeitet!!!“ … das tat gut. Das musste mal raus. Was meint der eigentlich, wer er ist? Das ist schließlich mein Laden hier. Er soll doch einfach nur das machen, wofür ich ihn bezahle. Und das das jetzt alle mitbekommen haben, das ist mir auch …

Ein neues Leben auf Knopfdruck bitte – und was eine graue Kiste damit zu tun hat.

Ist es wirklich so schwer …So ein neues Leben anzufangen? Und was bedeutet das eigentlich „Neues Leben“??? Heute ist Tag 10 meiner Reise. Tag 10 deshalb, weil ich mir anfangs selbst noch nicht getraut habe. Tag 10 deshalb, um zu sehen, ob ich durchhalte. Vor 10 Tagen habe ich mich entschieden ein neues Leben anzufangen.Einfach …

War es das? Oder „was mich weiter machen lässt“

Ich dachte, „OK, das war es dann jetzt“.Nachdem der Arzt mit mir gesprochen hatte, dachte ich, das mein Leben vorbei wäre. Meine Karriere bei der Bundeswehr konnte ich schon mal vergessen. Und was sollte ich überhaupt mit einem Hauptschulabschluss anfangen? Ich könnte vielleicht wieder in meinem Lehrberuf arbeiten. Aber war das gesundheitlich überhaupt möglich? Es …

Was wir machen?

Menschen Jobs anzubieten bedeutet für uns, rücksichtsvoll, freundlich und wertschätzend zu sein. Es bedeutet, es den Leuten leicht zu machen, uns und unsere Auftraggeber zu bemerken, sich auf die Jobs zu beziehen, sich an Sie zu erinnern und im besten Fall ihren Freunden und Kollegen davon zu erzählen. Headhunting aka Personalberatung bedeutet für uns, auf …

Der Nebel der Vertrautheit

Eine Angewohnheit, die ich habe, wenn ich Menschen kennen lerne oder an einen neuen Ort reise ist, meine frühen Eindrücke wirklich zu fixieren – und mich daran zu erinnern. Was fällt mir an dem Menschen als erstes auf? Welchen Ersten Eindruck habe ich und warum? Denn je länger du Zeit mit ihnen verbringst, desto schwieriger …

Wer sind deine Dämonen?

Meine heißen AngstFrustrationÜberheblichkeitHektikSelbstzweifelSprunghaftigkeitKränkung (was erlaubt sich das Leben)NiedergeschlagenheitKrankheit Da haben meine Engel zu kämpfen MutZuversichtUnkonventionalitätFlexibiliätAnspruchLiebeLebenslustBegeisterungNeugierÜberzeugungskraft Es steht 10:9 und ich komme gerade aus der 1. Halbzeit

100 Fragen, über die ich heute nachdenke (fortlaufend)

Welche Abenteuer kann ich noch erleben?Welche eine Kompetenz würde ich meinen Kindern schenken, wenn ich könnte?Welche eine Sache könnte ich sofort dein lassen, die alles andere einfacher oder besser machen würde?Wo kann ich scheitern? Wobei können wir heutzutage noch wirklich scheitern? Wovor müssen wir heute eigentlich noch Angst haben?Kann ich mit 45 noch spirituell werden?Oder …

Atme ein

WeckerAufspringenWaschenAnziehenKaffee to go Los Du beantwortest irgendwelche Mails ...Du kommst zu spät zu Meetings ...Du öffnest den 41 Tab in deinem Browser ...Du isst mal schnell was im Cafe an der Ecke ...Du springst zu Facebook und rennst auf den Klo ...Bevor es wieder nach Hause geht ... Los RechnungenEinkaufenNetflixYoutubeFacebookTwitterLinkedInKinderPartnerFamilieFreunde Los Bis dein Kopf auf …

Was bringt dein 8-Jähriges Ich zum Heulen? Und warum der kleine Kerl mich oft auslacht?

Irgendwann hat es angefangen. Ich weiß nicht mehr genau wann. Aber irgendwann hat irgendetwas die ganze Leidenschaft aus mir herausgepresst. Ich habe angefangen, Dinge zu tun, auf die ich keine Lust hatte. Manche davon habe ich sogar gehasst. Warum? Weil ich Geld dafür bekommen habeWeil ich gut darin warWeil ich gelobt, belohnt oder bewundert wurdeWeil …

Keine Artikel verpassen