Die schwerste Aufgabe in meinem Leben

Seit ein paar Jahren schreibe ich kleine Erinnerungen „an mich selbst“. Ein paar davon tauchen immer wieder auf und fallen mir am schwersten. A) Mich daran erinnern, glücklich zu sein. Millionen Dinge können passieren. Die Frage ist nicht, ob sie passieren werden. Die eigentliche Frage ist, ob Ich glücklich sein möchte, unabhängig davon, was passiert. …

Thimo, lass mir die Ruhe mit deinem „das Leben genießen!“

„Das Leben genießen?“ „Thimo, wo lebst du denn? Hast du dich mal umgesehen? Weißt du eigentlich, was bei mir gerade los ist? Dafür habe ich gerade echt keine Zeit. Du und dein „alles positiv sehen“ „Ich bin beschäftigt mit Sorgen machen, wütend sein und was weiß ich noch alles.“ Also lass mir die Ruhe mit …

„Du kannst doch nicht ständig neue Säue durch den Ort jagen.“

Jedes Jahr, gleich am Jahresanfang, schreibe ich eine Liste. So wie man das eben macht. Meine Ziele, Visionen, Purpose, Bestimmung und so weiter. Dann denke ich mir "was ein Quatsch", vergesse Sie oder schmeiße sie irgendwann weg. Warum? Es stehen zu viele Dinge darauf. Es kommen auch immer wieder die gleichen Sachen auf. Oder ich …

Der Erfinder von Neujahr

Und ich sage es allen meinen Freunden. Damit sie sich auch etwas einfallen lassen oder sich zumindest schlecht fühlen können, wenn sie keine guten Vorsätze haben."

„Da machst du es dir aber leicht“

Mein Leben besteht zu 1/3 daraus, mich selbst und meine Erfüllung zu suchen und zu 2/3 mich selbst und meine Erfüllung zu erschaffen. Und zu 100% daraus, die Dinge nicht zu Ernst zu nehmen.

Wenn es nur eine Sache in meinem Leben gäbe, nach der ich Leben müsste …

Ich wollte immer der Schlauste, Beste, Tollste im Raum sein. Der Schnellste, Stärkste oder zumindest der Witzigste.  War das falsch? How knows? Wie sieht mein Leben aus, von außen betrachtet? Es liegen schon über 16.000 Tage hinter mir. Und je weniger ich weiß, wie viele noch kommen, möchte ich lieber einfach mal Neues suchen und machen, meine …

Was dich überleben lässt.

photo of castle under clouds

Mit anderen Worten, wenn du fest auf deinen Beinen stehen bleiben möchtest ... wenn du nach jedem Tiefschlag wieder aufstehen willst ... brauchst Du eine eigene Festung - für deinen Körper und deinen Geist.

Diese Dinge nehmen den ganzen Raum in meinem Gehirn ein.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner FamilieJeden Tag zu schreibenDas es meinen Freunden und meinen Lieben gut gehtMeine körperliche GesundheitMenschen durch meine Arbeit bei Veränderungen zu helfenJeden Tag neue Dinge lernenDas Leben nicht allzu Ernst zu nehmen und niemals damit aufzuhören, glücklich zu seinMeine emotionale, kreative und geistige GesundheitAuf mich selbst aufzupassen ist der beste …