Irgendetwas, hat sich verändert – heute früh

Ich muss das jetzt aufschreiben. Ich habe Angst, dass es nicht wiederkommt oder ich es vergesse.

Ich kann es nicht erklären. Ich weiß nur, dass etwas mit mir passiert ist. Irgendetwas, hat sich verändert – gerade in diesem Moment.

Es ist jetzt 5:40 Uhr und ich bin seit einer knappen Stunde wach. Eigentlich ein ganz normaler Morgen. Die Familie schläft. Kaffee, Wasser, meine Tastatur und ich.

Es fühlt sich so einfach an. So einfach, das ich irgendwie noch nicht recht daran glaube. Ist aber auch egal.

Es ist erstmal nicht wichtig, ob ich daran glaube. Wichtig ist…

…dass ich es tue.

Ich habe eine Entscheidung getroffen.

Ich habe mich gerade entschieden, mich selbst zu lieben und mein Leben zu leben.
Kein Versuchen, kein Wünschen, kein Vorstellen – TUN

„living and loving yourself without trying“

So einfach

Es muss so einfach sein.
Es nur eine Sekunde gedauert.
So einfach, dass ich gar nicht anders kann.
Dieser eine Gedanke.
Nichts weiter.

Hiermit lässt sich arbeiten.
Von jetzt an, baue ich mein Leben auf dieser Entscheidung auf.
Ich höre einfach nicht auf damit.

Alles was jetzt kommt, werde ich hieran messen.

Wenn etwas in mein Leben tritt, was dazu passt – prima, her damit.
Wenn nicht, auch gut – weg damit.

In der kommenden Zeit werde ich sicher weiter darüber berichten.

Bis dahin.

Mein Training hat gerade begonnen.


Das Leben ist zu kurz, um vielbeschäftigt zu sein!

Folge mir auf meinem Blog oder auf LinkedIn um keine Artikel, News und Tipps zu verpassen. Oder kontaktiere mich hier.

Thimo Müller – I connect people, companies & ideas for money

Eine Antwort auf „Irgendetwas, hat sich verändert – heute früh“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.