Du kannst dir kleine Meditationskerzen anzünden, zehnmal nackt um sie herum tanzen und laut Kumbaja singen.

Also noch mal: Ich rede gerne, schnell, viel und ich bin gut darin. Das hat ich dorthin gebracht, wo ich heute bin. Mein Erfolgsrezept ist „mit den Leuten zu sprechen“. Ihnen zuzuhören. Von etwas überzeugen.

Wirklich?

Reden war nie der wirkliche Grund. Sondern das, was danach kommt.

Tun, handeln, versuchen, gas geben, machen, loslegen, ab dafür …

Trying instead of talking

  • Ich kann mir hundert kleine Erfolgszettelchen an meinen Badezimmerspiegel hängen
  • Mir irgendwelche Glücksanhänger ans Handgelenk machen
  • Meine „Powergeste“ einstudieren
  • Tagelang Meditieren
  • Bücher, Videos und Co anschauen

Ich kann mir hundertausendmal am Tag vorsagen „du bist schön, du bist erfolgreich, du bist toll“. Du kannst dir kleine Meditationskerzen anzünden, zehnmal nackt um sie herum tanzen und laut Kumbaja singen.

Ein Scheiß wird passieren, bevor ich nicht ins Handeln komme

Du weißt das doch alles mein Freund.
Ich erzähle hier bloß Sachen, die du in deinem Inneren bereits beantwortet hast. Die du besser weißt.

Wenn du nicht weißt, wie du es herausfinden sollst.
Probier die Dinge aus.

Wir wollen auf lange Sicht doch einfach nur auf uns selbst achtgeben, und auf die, die wir lieben.
Wir alle wollen doch am Ende des Tages jemand sein, auf den wir stolz sein können.

Was ist dein nächster Schritt???

  • Du hast über deinen Traumjob meditiert – und jetzt?
  • Du weißt, dass du in diesem Laden nicht mehr bleiben willst – ok, what´s next?
  • Du bist es leid, das deine Kollegen so mit dir umgehen.
  • Du kannst deinen dicken Schmierbauch nicht mehr sehen.
  • Du hasst es, wenn du nach 500 Metern bereits Schnappatmung bekommst.

Du musst für dich eine einzige Frage beantworten. Und das schöne daran ist, du kennst die Antwort.

Willst du mit dem Wissen darüber sterben, oder willst du mal Dinge machen?


Lust auf mehr Ideen für dein Unternehmen? Die richtigen Mitarbeiter? Andere und bessere Ergebnisse?

Abonniere meinen Blog oder schreib mir einfach.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.