Still und laut Leben

  • Einfach still sitzen und nachdenken.
  • Laut deine Meinung vertreten.
  • Nicht durch die Augen anderer Leben.
  • Gedanken, Gefühle und Emotionen. Einfach kommen und gehen lassen. Keinen Druck verspüren.
  • Auf das Größere vertrauen.
  • Warten bis die Wolken vorüber gezogen sind.
  • Öfter „Nein“ sagen.
  • Dein innerstes zeigen zeigen ohne Scham, Angst und Zweifel.

Was soll schlimmstenfalls passieren?
Du bist nicht deine Gedanken – du nimmst sie nur wahr.
Du bist nicht deine Emotionen – du bist der, der sie verspürt.

Könnte es sein, das alles was passiert gut ist? Bin ich OK so wie ich bin? Oder bin ich nur dann ok wenn ich anderen gefalle und das tue was von mir erwartet wird? Du kannst jederzeit Entscheiden. Du kannst dein Leben in diesem Atemzug ändern.

Was tun wir stattdessen?

Wir warten …

auf das Ende der Schule
auf die Volljährigkeit
auf den Führerschein
auf den ersten Kuss
aufs Wochenende
auf den ersten Sex
auf den ersten Job
auf das Ende der Ausbildung
auf das Ende des Studiums
auf den Richtigen
auf den richtigen Job
auf einen besseren Job
auf den Traumjob
auf den Urlaub
auf Inspiration
auf ein besseres Jobangebot
auf das erste Kind
auf das Gehalt
auf die Hochzeit
auf das zweite Kind
aufs „trocken werden“ des Kindes
auf der Kinder erste Tage im Kindergarten
auf eine Erlaubnis
das es aufhört zu regnen
das die Sonne scheint
das die Kinder aus dem Haus sind
auf den Sommer
auf den Tatort am Sonntag
auf die Genesung
auf den Besuch der Kinder
auf die Rente
Auf den Schlaganfall
Auf den Infarkt
Auf den Krebs
auf das Essen auf Rädern
auf den Tod

Wir warten unser Leben lang

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s