Keine Meinung über Firlefanz (#171)

Aktuelle Überschriften auf Spiegel Online:

„Altkanzler Schröder vom Ex-Mann seiner Freundin verklagt“

„Warum Siri plötzlich „Motherfucker“ sagt

„Traumberuf Pornodarsteller? So sieht die Realität am Set aus.“

Und hier die „Highlights“ aus dem Stern:

Was wollen uns diese Artikel sagen? Wie sollen wir darüber denken? Was sollen wir damit anfangen.

Einfache Antwort: nichts, nichts, nichts – dreimal nichts

Einfach weil Sie nichts zu bedeuten haben. Kommt schon … es gibt Dinge, um die sollte man sich kümmern und es gibt solche die uns am Arsch vorbei gehen sollten.

Der Altkanzler, Siri, eine Pornodarstellerin und Frau Poth, gibt es nichts wichtigeres?

Das Ziel solcher „Nachrichten“ ist es nicht, zu informieren sondern unsere Zeit zu vergeuden. Die Zeit die Abläuft, während wir diese Art von Nachrichten lesen.

Und wieder 5 Minuten näher am Tod, von dem Sie nicht wissen wann er kommt

Stellen Sie sich mal vor Sie sterben, während Sie einen Artikel über eine Pornodarstellerin lesen und weshalb dies kein Traumberuf ist.

“If you wish to get things done, to be happy, think deeply, and study philosophy, then don’t have an opinion about nonsense. Just ignore it.”

Epiket

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s