20 Gründe, warum Ihre Mitarbeiter bleiben

Neue Mitarbeiter zu finden kostet Geld, Zeit und Nerven. Ich verdiene mein Geld damit. Manchmal könnte es aber so einfach sein. Es ist auffallend, wie oft sich Geschäftsführer und Führungskräfte beschweren, das Ihre Leute das Unternehmen verlassen. Um ehrlich zu sein, meisten sind Sie die verantwortlichen.

Tim Marshall on Unsplash

Im folgenden einige Gründe es einmal anders zu probieren:

  1. Überlasten … Sie nicht. Die Leute mehr machen lassen, einfach weil sie gut sind und sie es können, ist sicher der falsche Weg.
  2. Halten … Sie versprechen ein — immer. „Walk your talk“
  3. Stellen … Sie die richtigen Leute ein. Also Leute, zu denen sie und ihr Unternehmen passen.
  4. Vertrauen Sie … Hören sie auf misstrauisch zu sein, nur weil sie mal enttäuscht wurden. 99% ihrer Leute wollen ihnen nichts Böses sondern einfach nur ihren Job gut machen.
  5. Kennen Sie … ihre Mitarbeiter. Stärken, Erfahrungen, Vorlieben, Ängste, Probleme. Das kostet Zeit, ich weiß. Ich selbst kann hier auch besser werden.
  6. Fordern … Sie ihre Mitarbeiter. Menschen wollen Herausforderungen an denen sie wachsen können.
  7. Gehen … Sie mit gutem Beispiel voran. Mit gutem Beispiel voranzugehen, ist nicht nur der Beste Weg, andere zu beeinflussen, es ist der einzige (Albert Schweitzer).
  8. Hören … Sie ihren Leuten zu. Hören Sie zum, um zu verstehen, nicht um zu antworten.
  9. Fördern … Sie sie. Persönlich, fachlich, geistig, kreativ.
  10. Stellen … Sie gute Werkzeuge zur Verfügung. Profis wollen mit Profi Material arbeiten.
  11. Mögen … Sie die Menschen um sie herum. Sie werden sehen, alles wird einfacher.
  12. Würdigen … Sie ihre Mitarbeiter. Komplimente oder Gehaltserhöhungen reichen hier nicht. Anerkennen sie. Sprechen sie mit ihren Mitarbeitern.
  13. Lügen … Sie nicht. Sagen sie offen, was sie gut finden und was sie stört. Nur so entsteht vertrauen.
  14. Kümmern … Sie sich um ihre Mitarbeiter. Menschen kommen zu Unternehmen, aber verlassen Vorgesetzte.
  15. Überraschen … Sie. Machen Sie mal ungewohnte Dinge. Brechen Sie mal aus Ihrem Erfahrungsgefängnis aus.
  16. Feiern … Sie. Nicht nur die Erfolge ihrer Mitarbeiter, sondern auch mal einfach so.
  17. Stehen … Sie in schwierigen Zeiten hinter und neben ihnen.
  18. Lassen … Sie ihre Mitarbeiter laufen. Geben Sie ihnen Entscheidungsspielraum. Das entlastet Sie als Führungskraft und lässt ihr Team wachsen.
  19. Verzeihen … Sie. Zeigen sie Größe. Nehmen sie nicht alles so Bierernst. Es ist schließlich NUR Arbeit. Wer nachtragend ist, hat viel zu schleppen.
  20. Lieben … Sie. Auch wenn es erst mal befremdlich klingt. Lieben sie sich und andere. Entscheiden Sie sich aktiv dafür. Als ich das getan habe, hat sich alles für mich verändert.
  21. Folgen … Sie mir hier oder auf LinkedIn um keine Artikel, News und Tipps zu verpassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s