Ich liebe und achte dich.

mein lieber Freund,

Ich verdiene meinen Lebensunterhalt als Headhunter und jemand der gerne schreibt und liest.

Darüberhinaus bin ich nachdenklich und manchmal etwas zurückhaltend.

Ich denke über die Worte nach, die ich zu Papier bringe. Und ich denke darüber nach, wie die Person die Wörter liest, die ich zu Papier gebracht habe.

Ich würde mal sagen, dasselbe gilt für jeden, der etwas Kreatives tut. Sei es ein Möbelstück bauen, ein Bild aufnehmen oder in deinem Fall Verpackungen zu entwickeln.

In diesem Sinne war, nachdem ich gestern dein Profil angesehen habe, eines außerordentlich offensichtlich: Ich würde dich gerne abwerben.

Als jemand, der die Menge an Gedanken kennt, die sich jemand macht, wenn er sich verändert. Sich für einen neuen Job und darüber hinaus für ein neues Leben entscheidet. Möchte ich mich schon jetzt bei dir fürs Lesen dieser Zeilen bedanken.

Ja. Ich kann dir einen Job anbieten. Darüber hinaus möchte ich dir aber versprechen, dass du als Mensch für mich im Vordergrund stehst. Und ich dich mit genau der gleichen Menge an Gedanken, Sorgfalt und guten Absichten behandeln möchte, wie du das selbst tun würdest.

Abschließend möchte ich Folgendes schreiben:

Solltest du Interesse haben, dich selbst noch mal „Neu“ zu machen. Neue Wege, Menschen und Produkte kennenzulernen. Dann komm gerne mit einem kurzen Signal auf mich zu.

Mach die Welt immer etwas schöner und besser, mein Freund.

Cheers, Thimo

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.