Die 5 Töne meines Lebens

Manche stellen sich diese Frage zu oft. Manche zu selten. Manche NIE.

Wozu bin ich gemacht und gedacht?

Meine Antworten sind selten gleich.

Aber es gibt Themen, die sich wiederholen.

Meine Lebensthemen

Eine Art Melodie, die immer im Hintergrund läuft.

Eine Melodie aus Tonlagen und Abschnitten gemacht. Manche laut, andere leise, schnell und langsam.

Diese Melodie klingt für jeden anders. Weil Sie anders ist und jeder sie anders hört.

Diese Melodie ist meine

  • Einer tiefen Lust am Leben, als „bassiges Brummen„, das sich durch meinen Tag zieht.
  • „Kurze, laute und scheppernde Geräusche“ die für die Macht stehen, mich jeden Tag für ein „JA“ zu entscheiden
  • Die sanften aber kraftvollen Töne der Liebe … zu meiner Frau, meinen Kindern und meiner Familie gegenüber.
  • Einem Summen der starken Neugierde und Begeisterungsfähigkeit dem Neuen und Anderen gegenüber.
  • Dem Wechsel aus Getöse und Gemeinschaft und schweigender Einsamkeit.

Wie klingt deine Melodie?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.