Warum schreibe ich dir?

Oder: Wie du mit einem Wort dein Leben veränderst? Auf ein Wort, mein Freund. Es braucht nicht mehr.Es hat lange gedauert, bis ich das geglaubt habe.Noch länger, bis ich es verstanden habe. Meine Worte verändern mich - jeden Tag.Während ich hier im dunkeln sitze und schreibe, lebe ich in jeder meiner Zeilen. Nichts auf der …