Du hast gefälligst eine Meinung zu haben

Eigentlich wollen wir doch nur eine gute Zeit. Wir wollen ein paar Dinge auf die Reihe kriegen. Das es uns und unseren Lieben gut geht. Hier und da mal eine kleine Herausforderung, an der wir wachsen können. Einen netten Abend mit Freunden. Auch mal unsere Ruhe. Ein leckeres Essen. Ab und an mal über die Stränge schlagen. Mal verrückt sein und eine neue Frisur ausprobieren. Gesundheit und vielleicht ein paar Muskeln, die wir uns selbst und dem Partner stolz vor dem Spiegel zeigen können.

„Du kannst doch nicht ständig neue Säue durch den Ort jagen.“

Jedes Jahr, gleich am Jahresanfang, schreibe ich eine Liste. So wie man das eben macht. Meine Ziele, Visionen, Purpose, Bestimmung und so weiter. Dann denke ich mir "was ein Quatsch", vergesse Sie oder schmeiße sie irgendwann weg. Warum? Es stehen zu viele Dinge darauf. Es kommen auch immer wieder die gleichen Sachen auf. Oder ich …

Wenn es nur eine Sache in meinem Leben gäbe, nach der ich Leben müsste …

Ich wollte immer der Schlauste, Beste, Tollste im Raum sein. Der Schnellste, Stärkste oder zumindest der Witzigste.  War das falsch? How knows? Wie sieht mein Leben aus, von außen betrachtet? Es liegen schon über 16.000 Tage hinter mir. Und je weniger ich weiß, wie viele noch kommen, möchte ich lieber einfach mal Neues suchen und machen, meine …

Wie ich so „erfolgreich“ geworden bin …?

... hast du mich gefragt. Mein lieber, Dafür muss ich dir vorher beantworten, was Erfolg für mich bedeutet. Denn was Erfolg für dich heißt, weiß ich nicht. Erfolg bedeutet für mich: Das Erkennen meiner Gefühle.Den Mut und die Freiheit, diese zu zeigen.Ängstlich, verletzlich und "nicht perfekt" sein zu können.Mehr Menschen zu nutzen, als zu schaden …

Du bist so … normal!

"Du musst Ziele im Leben haben." "Deinen "Purpose" finden" "Was willst du denn mal erreichen?" "Wie ist denn dein Masterplan?" Ich (kleinlaut😳😳😳):  "Kann ich nicht einfach mal los ziehen? Einfach mein Leben leben und sehen was passiert?"  Vom Mut, normal zu sein. Immer etwas erreichen Ständig auf dem Weg Immer mehr Den nächsten Berg erklimmen Das …

Peinlich berührt

Um den Sinn meines Lebens zu finden, soll ich eine Grabrede für mich halten.... ... haben Sie gesagt "Stell dir einfach vor, du würdest morgen sterben..." ... haben sie gesagt. "Was sagen die Leute auf deiner Beerdigung über dich?" Jetzt liegt diese Rede vor mir, und ich bin peinlich berührt. War ich denn wirklich so …

Es ist wirklich so einfach

Du denkst nach, in Stille und Dunkelheit. Das erste Mal seit Jahren – schenkst du deinen Gefühlen und Gedanken – Zeit. Du erlaubst dir, wirklich über Dich und dein Leben nachzudenken. Über dein Sein über vergangenes über die Zukunft über das jetzt Je länger, desto mehr Gedanken fallen von dir ab. Denken und Fühlen werden …