Was versteckst du?

Was versteckst du vor dir und vor anderen? Was willst du? Also wirklich WOLLEN? Verlangen, von ganzem Herzen? Über was denkst, träumst fühlst du nach? Wunderschöne Fantasien in deinem Kopf? Die ehrlichsten, tiefsten und innigsten Wünsche deines Herzens? Kennt jemand anderes diese Wünsche?  Hast du sie aufgeschrieben? Etwas auf meiner Liste ist mir aufgefallen. Dort …

Ein stiller Mann

es war ein mal ein stiller Mann.Und weil er so still und ruhig war, dachten die Leute, ihm fehle es an Selbstvertrauen. Seine Ruhe ließ andere nicht in Ruhe. Seine leise Art führte dazu, das andere sich unwohl fühlten. Die Leute hatten den Eindruck, er fürchte sich. Eines Tages fragte eine Dame den Mann, warum …

Wer sind deine Dämonen?

Meine heißen AngstFrustrationÜberheblichkeitHektikSelbstzweifelSprunghaftigkeitKränkung (was erlaubt sich das Leben)NiedergeschlagenheitKrankheit Da haben meine Engel zu kämpfen MutZuversichtUnkonventionalitätFlexibiliätAnspruchLiebeLebenslustBegeisterungNeugierÜberzeugungskraft Es steht 10:9 und ich komme gerade aus der 1. Halbzeit

Eine Entscheidungshilfe

Wissen, wann es an der Zeit ist zu gehen - ist Weisheit Dazu in der Lage sein - ist Macht Sich Trauen - ist Mut und EigenverantwortungMit hoch erhobenem Kopf zu gehen - ist Würde Aber das Problem mit den Entscheidungen ist. Unser Einsatz scheint immer hoch. Zeitverlust. Geldverlust. Verlust des Egos. Und nicht zuletzt der Verlust …

Was bringt dein 8-Jähriges Ich zum Heulen? Und warum der kleine Kerl mich oft auslacht?

Irgendwann hat es angefangen. Ich weiß nicht mehr genau wann. Aber irgendwann hat irgendetwas die ganze Leidenschaft aus mir herausgepresst. Ich habe angefangen, Dinge zu tun, auf die ich keine Lust hatte. Manche davon habe ich sogar gehasst. Warum? Weil ich Geld dafür bekommen habeWeil ich gut darin warWeil ich gelobt, belohnt oder bewundert wurdeWeil …

Du hast gefälligst eine Meinung zu haben

Eigentlich wollen wir doch nur eine gute Zeit. Wir wollen ein paar Dinge auf die Reihe kriegen. Das es uns und unseren Lieben gut geht. Hier und da mal eine kleine Herausforderung, an der wir wachsen können. Einen netten Abend mit Freunden. Auch mal unsere Ruhe. Ein leckeres Essen. Ab und an mal über die Stränge schlagen. Mal verrückt sein und eine neue Frisur ausprobieren. Gesundheit und vielleicht ein paar Muskeln, die wir uns selbst und dem Partner stolz vor dem Spiegel zeigen können.

Wo kämen wir denn da hin?

Da hättest du aber vorher mal jemanden fragen sollen. Jemanden, der sich auskennt - mit dem Leben.Jemanden der weiß, wie es nicht geht. Der hätte dir schon gesagt, dass das nicht so einfach geht. Der hätte dich schön davon überzeugt, es lieber sein zu lassen. Genau wie es alle anderen auch sein lassen. Weil sie sich …

Mein Schwert und Schild – Mein Platz in der Arena

"Ich betrete jeden Tag die Arena. Jeden Tag stehe ich auf und gehe in die Dunkelheit. Ich stehe auf, ohne zu wissen was kommt. Ich entscheide mich - für diesen einen Tag. Und ich lasse mich nicht von anderen abhalten. Nicht von denen, die nicht auf dem Spielfeld stehen. Die nur auf den Rängen sitzen und zuschauen. Und erst Recht nicht von mir selbst."