Wo kämen wir denn da hin?

Da hättest du aber vorher mal jemanden fragen sollen. Jemanden, der sich auskennt - mit dem Leben.Jemanden der weiß, wie es nicht geht. Der hätte dir schon gesagt, dass das nicht so einfach geht. Der hätte dich schön davon überzeugt, es lieber sein zu lassen. Genau wie es alle anderen auch sein lassen. Weil sie sich …

Mein Schwert und Schild – Mein Platz in der Arena

"Ich betrete jeden Tag die Arena. Jeden Tag stehe ich auf und gehe in die Dunkelheit. Ich stehe auf, ohne zu wissen was kommt. Ich entscheide mich - für diesen einen Tag. Und ich lasse mich nicht von anderen abhalten. Nicht von denen, die nicht auf dem Spielfeld stehen. Die nur auf den Rängen sitzen und zuschauen. Und erst Recht nicht von mir selbst."

Die schwerste Aufgabe in meinem Leben

Seit ein paar Jahren schreibe ich kleine Erinnerungen „an mich selbst“. Ein paar davon tauchen immer wieder auf und fallen mir am schwersten. A) Mich daran erinnern, glücklich zu sein. Millionen Dinge können passieren. Die Frage ist nicht, ob sie passieren werden. Die eigentliche Frage ist, ob Ich glücklich sein möchte, unabhängig davon, was passiert. …

Thimo, lass mir die Ruhe mit deinem „das Leben genießen!“

„Das Leben genießen?“ „Thimo, wo lebst du denn? Hast du dich mal umgesehen? Weißt du eigentlich, was bei mir gerade los ist? Dafür habe ich gerade echt keine Zeit. Du und dein „alles positiv sehen“ „Ich bin beschäftigt mit Sorgen machen, wütend sein und was weiß ich noch alles.“ Also lass mir die Ruhe mit …

„Da machst du es dir aber leicht“

Mein Leben besteht zu 1/3 daraus, mich selbst und meine Erfüllung zu suchen und zu 2/3 mich selbst und meine Erfüllung zu erschaffen. Und zu 100% daraus, die Dinge nicht zu Ernst zu nehmen.

Wenn es nur eine Sache in meinem Leben gäbe, nach der ich Leben müsste …

Ich wollte immer der Schlauste, Beste, Tollste im Raum sein. Der Schnellste, Stärkste oder zumindest der Witzigste.  War das falsch? How knows? Wie sieht mein Leben aus, von außen betrachtet? Es liegen schon über 16.000 Tage hinter mir. Und je weniger ich weiß, wie viele noch kommen, möchte ich lieber einfach mal Neues suchen und machen, meine …

Was dich überleben lässt.

photo of castle under clouds

Mit anderen Worten, wenn du fest auf deinen Beinen stehen bleiben möchtest ... wenn du nach jedem Tiefschlag wieder aufstehen willst ... brauchst Du eine eigene Festung - für deinen Körper und deinen Geist.

Er verbrennt deine Tage

"Flow bezeichnet das als beglückend erlebte Gefühl eines mentalen Zustandes völliger Vertiefung und restlosen Aufgehens in einer Tätigkeit, die wie von selbst vor sich geht – auf Deutsch in etwa Schaffens- bzw. Tätigkeitsrausch oder auch Funktionslust" Wikipedia Es gibt da einen hässlichen Cousin des "Flows". Von dem wird nicht so oft gesprochen. Und doch kommt …

Denk bloß nicht nach

Wenn du nachdenkst, hast du ein Problem. Nachdenken führt dazu, das du zukünftig noch mehr Zeit zum Nachdenken hast. Eine Meinungen zu haben, macht dich verwundbar. Auch wenn du sorgsam darüber nachgedacht hast. Insbesondere wenn es sich um eine andere Meinung handelt. Mal angenommen, es gibt ein Problem im Unternehmen, für das du arbeitest. Für …

Entscheide dich

stell dir vor, du musst eine Wahl treffen. Du bist wieder in der Schule, und du musst dir einen Klassenkameraden aussuchen, dessen Einkommen in Zukunft bekommst. Und du bekommst auch nur 20% davon. Wen suchst du dir aus? Nimmst du den Intelligentesten? Nimmst du den, der die meisten Tore schießt? Den Klassenclown, den Schläger, den …