Woran arbeitest du?

Meine Lieblingsfrage, die ich Menschen in meinem Alter stelle, ist: „Woran arbeitest du gerade?“ Die meisten Antworten handeln von Aufgaben, die sie tun sollen oder müssen und nicht von Dingen, die sie tun möchten. Dann formuliere ich die Frage um: „Woran arbeitest du, ohne ohne es zu müssen?“ Meistens entsteht dann erst mal eine Pause. Also … woran arbeitest …

🕺🏼 Über den Mut und die Courage – glücklich zu sein.

"Mit dem Kerl stimmt doch was nicht. Der hat doch was genommen. Wie kann man denn in der aktuellen Lage glücklich sein? Du hast gefälligst zu leiden, wir alle anderen auch. Oder nimmt wenigstens etwas mehr Rücksicht und behalt deine komische Zufriedenheit für dich..." Der Mut, glücklich und zufrieden zu sein beinhaltet leider ab und …

🦮Was macht der Hund eigentlich, wenn er das Auto eingeholt hat?

Was machst du, wenn du an der Spitze angekommen bist?Wenn du dort oben auf der Spitze deines Berges stehst? Du musst aufpassen.Weil du dort sehr wahrscheinlich alleine stehen wirst.Es könnte auch ziemlich kalt dort oben werden.Meistens weht ein eisiger Wind. Und es gibt nur noch eine Richtung, in die es dann noch gehen kann. Also …

Wo kämen wir denn da hin?

Da hättest du aber vorher mal jemanden fragen sollen. Jemanden, der sich auskennt - mit dem Leben.Jemanden der weiß, wie es nicht geht. Der hätte dir schon gesagt, dass das nicht so einfach geht. Der hätte dich schön davon überzeugt, es lieber sein zu lassen. Genau wie es alle anderen auch sein lassen. Weil sie sich …

Manchmal

Manchmal... 🌄 ... braucht es 16.360 Tage, um den eigenen Weg zu finden. 🕰 oder 392.647 Stunden, um zu merken, dass man bereits glücklich ist. 👩‍❤️‍💋‍👨 Manchmal ist es die 1.000ste Begegnung. 💔 Manchmal braucht es das 10te gebrochene Herz, um das richtige zu finden. ⛰ Manchmal musst du das Gefühl haben, endlos weiter zu …

Von dem kleinen Junge, der versucht, dass Leben jeden Tag aufs Neue zu lieben.

Eine Erinnerung an mich selbst Lieber Thimo, weißt du noch … es gab mal eine Zeit, in der du dir über nichts und niemanden Gedanken gemacht hast. Du lebtest voller Vertrauen einfach in den Tag hinein. Aufwachen -> LEBEN -> Einschlafen -> und wieder von vorne Je älter du wurdest, desto mehr Gedanken hast du …

Die 5 Töne meines Lebens

Manche stellen sich diese Frage zu oft. Manche zu selten. Manche NIE. Wozu bin ich gemacht und gedacht? Meine Antworten sind selten gleich. Aber es gibt Themen, die sich wiederholen. Meine Lebensthemen Eine Art Melodie, die immer im Hintergrund läuft. Eine Melodie aus Tonlagen und Abschnitten gemacht. Manche laut, andere leise, schnell und langsam. Diese …