Für den, den wir lieben (#_213)

Stell dir einen Menschen vor, den du wirklich liebst. Dessen Wohl und Gesundheit dir wirklich am Herzen liegt. Für den du wirklich nur das beste willst. Was wünschst du dir für diesen Menschen? Wie würdest du ihn behandeln? Was soll für ihn in Erfüllung gehen? Wie soll sein Leben aussehen? Und jetzt stelle dir vor …

Meine Bedienungsanleitung (#_211)

An manchen Tagen kommt die Wut einfach zurück. Sie kriecht in mir hoch wie die Kälte an einem bewegungslosen, eiskalten Wintertag. Zu Beginn stört sie nur ein bisschen und mich fröstelt. Je länger sie da ist, desto stärker wird Sie. Ich fühle ihr kaltes brennen auf meinem ganzen Körper.Am liebsten möchte ich dann alles hinschmeißen. …

Tanz, als würde niemand zusehen (#_210)

Wir denken zu viel... ...und fühlen nicht genug und spüren dadurch zu wenig. Frag dich nicht immer "weshalb denke ich das?" sondern "warum fühle ich so?" Unser Ich besteht aus Geschichten. Wir erzählen uns und der Welt diese Geschichten jeden Tag. Wir werden zu unseren Geschichten. Wir fühlen sie aber nicht. Wer hat gesagt, das …

Langweilige Gedanken (#_209)

Unsere Langeweile konfrontiert uns mit den Ausreden unseres Lebens. Wir finden ständig neue Gründe etwas nicht tun zu müssen, nur um uns im nächsten Moment wieder gelangweilt zu fühlen. Wir sind die einzige Lebensform die die Zeit tot schlägt ... bis sich die Zeit mit der Zeit revanchiert. "Nichts tun" und Gelangweilt sein ist einfach. …

Der schweigende Rebell (#_207)

Da ist ein Rebell in jedem von uns. Jemand der leben will, wie er will. Jemand der jeden Tag schreit, weint und hofft. Jemand der täglich leidet und vor Glück weint. Und wir... Wir haben uns an diesen jemand gewöhnt. Wir übersehen und überhören ihn. Manchmal lachen wir oder schütteln einfach erwachsen den Kopf über …

Zwei Fragen zum Thema „wann bin ich überflüssig?“ (#206)

Stelle dir diese Fragen ab und an bei deinen täglichen Jobroutinen A) Wie viele Monate würde es dauern, um einen halbwegs intelligenten frischen Hochschulabgänger ohne spezielle Ausbildung in meinem Bereich so einzuarbeiten, das er diese Aufgabe auch erfüllen könnte? B) Wie lange würde es dauern, eine App zu Programmieren die diese Aufgabe zumindest halb so …

60 Sekunden (#205)

Kein Mensch ist so beschäftigt, dass er nicht die Zeit hat, überall zu erzählen, wie beschäftigt er ist.– Robert Lembke Die hingespuckte Antwort ohne Nachzudenken oder die schnelle Mail von UnterwegsDie Absage an einen Bewerber per Emoji 👎 Im Zweifel hilft manchmal das nächst höhere Medium (in aufsteigender Reihenfolge): Gar keine KommunikationZeichensprache/Kopfnicken/KörperspracheSchreibenÜberlegen und dann schreibenSprechen …

Du kannst überall mitlaufen und nirgendwo hineinpassen (#204)

Kannst du dich an deinen ersten Sprung vom 3-Meter Brett erinnern. In unserem Dorf gab es damals die Geschichte, das ein Junge zu nah an den Beckenrand gesprungen ist und sich den Kopf aufgerissen hat.  Ich habe diese Angst noch heute... ... jedesmal wenn ich den „Publish Button“ drücke und einen Artikel versende. Wie reagieren …